mankind backstage

Die Ästhetik des Verfalls in Bildern einer vergänglichen Welt: In längst verlassenen Gebäuden entsteht neues Leben. „Mankind Backstage“ führt Sie unter anderem zu den Ruinen von Chernobyl, in verlassene Irrenanstalten und zu Kirchen, deren Glocken schon längst verstummt sind. Kommen Sie mit auf eine unvergessliche Zeitreise durch Gegenwart und Vergangenheit!

Die Ausstellung ist von 21.7. bis 19.8 jeweils von 8 bis 21 Uhr im Bildungshaus Stift St. Georgen am Längsee zu sehen, der Eintritt ist kostenlos.

Vernissage: Freitag 21.07., 19:00 Uhr
Finissage: Sonntag, 13.08., 19:30 Uhr

Ausstellung mankind backstage